Am 21.05.2019 fand unser diesjähriger Azubitag statt. Wohin wir gefahren sind und was wir dort gemacht haben erfahrt ihr in unserem neuen Blogbeitrag.

Um 9 Uhr starteten wir und fuhren direkt auf die A31. Zu diesem Zeitpunkt wussten wir Azubis nicht, was wir an diesem Tag machen werden. Wir waren alle gespannt, was kommen könnte.

Eines hatte uns unsere Ausbilderin allerdings schon verraten: wir werden knapp 2 Stunden unterwegs sein. Zwischendurch kamen immer wieder Vermutungen, wohin es gehen könnte.

Fünf Minuten vor unserem Ziel wurde es uns klar wohin die Fahrt geht: zur Siewert & Kau.

Die Siewert & Kau ist ein großer Lieferant von uns mit denen wir schon seit langer Zeit zusammenarbeiten und auch ein gutes Verhältnis haben.

Als wir dort ankamen wurden wir gefühlt durch das ganze Gebäude in den Meetingraum "London" geführt.
Dort wurden wir herzlich von der Ausbilderin Sarah Voigt und dem Geschäftsführer Markus Hollerbaum empfangen.

Wir starteten mit einer Präsentation über die Siewert & Kau, welche uns auf sympathische Weise von Markus Hollerbaum vorgetragen wurde. Sehr erstaunt waren wir von dem rasanten Wachsum, welches die Siewert an den Tag gelegt hat. Auf Bildern waren deutlich die Anbauten und die enormen Fortschritte zu sehen.

Nach der Einführung in den Tag erhielten wir von Sarah Voigt eine Betriebsbesichtigung.

Wir liefen zunächst durch das beeindruckende Lager, welches uns erstmal endlos schien. Riesige Hallen, große Hochregale und teilweise automatisierte Vorgänge.
Desweiteren haben wir den Service Bereich vorgestellt bekommen und auch den Bereich, in dem die Siewert ihren eigenen 3D-Drucker entwickelt und testet.

Nach dieser beeindruckenden Führung wurden wir zurück in den Meetingraum geführt für eine kurze Pause zur Stärkung, bevor es mit Teil 2 der Führung weiterging.
In der zweiten Runde wurde uns das Vertriebsbüro, der Einkauf, das Marketing und die verschiedenen Meetingräume gezeigt. Uns wurde ebenfalls die Administration gezeigt, wo wir allerdings aufgrund des Lärmpegels nicht stören durften.

Nachdem wir mit der Besichtigung fertig waren, wartete bereits Pizza als Mittagessen auf uns im Meeting Raum.

Nachdem wir uns gestärkt hatten, stand auch schon der nächste Programmpunkt auf dem Plan. Uns wurden die Azubis der Siewert & Kau Group vorgestellt. Sie hatten für uns eine Präsentation mit ihren Aufgaben in ihren jeweiligen Abteilungen vorbereitet. Die Präsentation wurde mit einer offenen Fragerunde abgerundet. Wir konnten unsere noch offenen Fragen stellen und auch die Azubis der Siewert war an unserem Ausbildungsunternehmen und an den Aufgabenbereichen von uns sehr interessiert.

Nach der Präsentation ging es mit den Azubis zum gemeinsamen Ausklang des Tages zur Bowl Position Kerpen zum Bowling. Dort hatten wir drei Bowling Bahnen auf der wir uns gemeinsam verteilten. Nach einigen spannenden Partien in den gemischten Runden siedelten wir kurzerhand über in den Gatronomiebereich des Bowlingcenters, wo wir bei einem gemeinsamen Abendessen in lockerer Atmosphäre den Tag ausklingen ließen. 

Unser Tag endete mit der Heimreise aus Bergheim zurück zur Firma nach Gescher - natürlich mit einmal verfahren :D 

Fazit:
Insgesamt hat uns der Tag sehr gut gefallen. Die Siewert & Kau ist ein spannendes Unternehmen, welches die Lockerheit deren Philosophie mit in den Tag und die Präsentationen mit einfließen ließen. Auch super war der gemeinsame Besuch mit den Auszubildenden der Siewert beim Bowlingcenter. So konnten wir uns nochmal bei einem spaßigen Spiel besser kennenlernen.


Kurzinfo über die 

Siewert & Kau

Die Siewert & Kau wurde im Jahre 1994 durch Björn Siewert und die Brüder Holger und Oliver Kau in Bergheim bei Köln gegründet. Die rund 400 Beschäftigten erwirtschaften heute einen Jahresumsatz von über 700 Millionen Euro (FJ 17/18). Die Lagerfläche beträgt im Jahr 2017/2018, ca.20.000 m². Siewert & Kau Distribution verfügt über jahrzehntelange Branchenexpertise und ist einer der Pioniere im Handel mit ausgewählten IT-Produkten. Zudem übernimmt die Siewert & Kau Logistik die komplette Palette aller logistischen Dienstleistungen einschließlich Warehousing und Cargo und bietet kompetenten Rundum-Service im Bereich Software, Marketing und Accounting.